Papier hat´s mir einfach angetan…

Es gibt so viele Möglichkeiten, aus wenig was Hübsches zu werkeln

 

Diese Mini-Tüten sind schnell gemacht und so süß.

 

Sie sind 7 cm hoch und 3 cm tief – Platz für 1-2 Pralinen oder Sontiges.

 

 

 

 

Ein kleine Auszeit in der Wanne tut jedem gut.Hier eine Möglichkeit Badesalz nett zu verpacken

  • Für die Freundin
  • Für die gestresste Lehrerin
  • Für die junge Mama
  • Für………..

 

Diese Verpackung ist ganz simpel und super schnell gemacht. Jede Schokolade und jeder Riegel läßt sich so viel ansprechender verschenken.                                                                        Ein kleiner Schokigruß  zwischendurch für die nette Postbotin wirkt so gleich viel herzlicher.

 

Und zum Schluss noch  diese Mini-Schachtel…gerade Platz für ein Mon Cheri oder ein Küsschen oder…… Ich finde sie einfach entzückend !

 

Uralte Idee … immer wieder neu gestalten

Gestern am Freitag den 13. (von wegen Unglückstag … eher ein echter Glückstag )
feierte meine Nichte Ihren 30. Geburtstag.
Um nicht wieder einmal diesen schnöden Briefumschlag zu verschenken machte ich mich
auf die Suche nach einer „ganz Neuen“  Idee für ein Geldgeschenk und wurde fündig                

Die Idee  – ist so alt wie es Geldgeschenke gibt
Die Idee  – ist 1000 x kopiert
Die Idee  – ist 1000 x verschieden gestaltet

Doch diese Variante bei „Mamas Kram“ war so reizend, gestaltet in den Farben: natur, schwarz und weiß,
es hat mir auf Anhieb gefallen und mußte nachgemacht werden.

Bei Mamas Kram sind es 8 Gläser in einem verzierten Karton,
ich habe mich auf 6 beschränkt, weil diese genau in eine Mandarinenkiste aus Holz (z.B. von Netto) gepasst haben.
Die Kiste bissl aufhübschen, mit Papier, oder schwarz/weißem Isolierband (billig und hat fast jeder irgendwo im Haus) oder Bänder, in meinem Fall war es ein Streifen aus Tafelfarbe zum Beschriften… hier sind Deiner Kreativität mal wieder keine Grenzen gesetzt.
Was ich beim Befüllen auch noch wichtig fand… achte darauf, daß die Öffnung nicht zu schmal ist.
Am besten ist ein Schraubverschluss, der so breit ist wie das Glas (wie z.B. bei Honiggläsern)
und dann rein mit dem Kies (Kies), Moos (Moos), Kröten (Haribo-Frösche),
Knete (bunte Kinderknete)
, Mäuse (Haribo-Mäuse), Moneten (Schokogeld),
dann gibts noch Kohle (Kohle), Flocken (Styrophor-Chips oder Kugeln)

…. und hier die Bilder
wertvollblog 038wertvollblog 042wertvollblog 047

 

Kreativschub am Morgen….

Vor kurzen sah ich in einem Schreibwarengeschäft eine schön bedruckte und als Geschenk verpackte Schreibzettelbox, allerdings war der Preis weniger schön.
Das müßte doch etwas günstiger auch selbst zu machen sein und handmade ist doch immer noch am besten
Damit ich mich jederzeit an die Arbeit machen, falls mich ein Kreativschub streift,   kaufte ich beim Discounter eine
Zettelbox für € 2,50.
Heut war es soweit:
Stempelkissen hatte ich nur in den Farben: grün, gold, rot, schwarz,
einen Blumenstempel fand ich in der Stiftekiste meiner Enkel.
Auf einem Blatt Papier machte ich erst mal einige Versuche und dann ging´s los.
und fertig ist ein nettes Mitbringsel.

Geschenke 027Geschenke 026Geschenke 029
Einen lieben Gruß an alle meine Besucher
laßt einen Komentar zurück – ich freu mich

Seid kreativ !

Geschenke…….

Ein Geschenk und sei es noch so klein – in eine Konservendose verpackt wirkt es genial ….  finde ich
ob für einen Mann, eine Freundin, Kinder … mit dem passenden Papier und Deko drum rum wird es
eine ganz individuelle Gabe.

Und so wird´s gemacht:
eine Konservendose am Boden öffnen
(am besten mit einem Dosenöffner von Tupper, er schneidet so, dass man sich am Deckel nicht verletzen kann)
ein Tonpapier nach wahl passend zuschneiden,
dieses mit einem streifen doppelseitigem Klebeband um die Dose befestigen,
(natürlich nachdem die Dose geleert und gereinigt wurde)
dann nach Lust und Laune verzieren, dekorieren…..
das Geschenk in die Dose, mit Heißkleber den Boden wieder befestigen
und schon hast du ein originell verpacktes Geschenk !
Geschenke 014Geschenke 015

oder…..
für eine liebe Bekannte, die sehr auf Gesundheit und Ernährung achtet, hab ich kurzerhand
einen  Salbei in eine schöne Teetasse gepflanzt, mit etwas Draht und Perle verziert, noch ein
Pflanzschild beschriftet: Salbei für den Tee
und fertig ist ein nettes kleines Mitbringsel.
Geschenke 010

Sonntag, Sonne, Terrasse, Muse ….

gemütlich mit iPad auf der Schaukel, fand ich diese süssen Dinger im Netz  – nichts wie in die Küche  – und wie toll – alle Zutaten  gab´s in meinem Lebensmittelschrank – das Ergebnis find ich einfach zauberhaft . Natürlich kann man jede andere Form verwenden, die es in der Backabteilung zu finden gibt.

Mit Puderzucker und einige Tropfen Milch einen dicken Zuckerkleber rühren, aber vorsicht, wirklich nur einige Tropfen verwenden, sonst wird der Zuckerguss zu flüssig. Ich habe mit einem Zahnstocher einen Tropfen auf den würfel gegeben und sofort die Schokosternchen geklebt…. hat prima geklappt.

Süß… aber für was braucht man sowas, war die Frage von Tochterkind ?
Tja … für was ?
– beim nächsten Kaffeetisch werden die Würfel in der Zuckerschale liegen
– als kleines Geschenk mit Tee oder Cappuccino
– zusammen mit einer netten Kaffeetasse verschenken
– usw……
was fällt euch noch ein ?