Duschgelseifen

Bei Karin habe ich diese super nette Idee gefunden und ich mußte sie sofort ausprobieren.
Diese kleinen duftenden Seifen sind Ruck Zuck gemacht…. hier das Ergebnis:
Duschgel2DuschgelDuschgel3
REZEPT:
20 g Gelatine (12 Blatt)
1 Prise Salz
150 ml Wasser
100 ml Duschgel

Die Gelatine im kalten Wasser einweichen,
langsam unter rühren erwärmen, bis sich die Gelatine aufgelöst  hat.
Das Ganze soll nur warm werden – nicht heiß !
Nun das Duschgel einrühren und die Masse in beliebige SILIKONFORMEN füllen.

Ich habe die Formen über Nacht auf die Terrasse gestellt,
am nächsten Morgen waren sie fest, es bleibt nichts kleben
und die Herzen flutschten ohne Rückstände aus der Form.

WICHTIG:
die Duschgelseifen luftdicht verschließen, sie kleben nicht zusammen und halten ca. 14 Tage.
Wenn du sie an der Luft liegen läßt, schrumpfen sie innerhalb kurzer Zeit zusammen.

Meine zwei großen Enkel mit 8 und 10 Jahren haben das Ganze unter meiner Anleitung
alleine geschafft und hatten große Freude als sie am nächsten Morgen das Duschgel aus den
Formen genommen haben.

Das Tolle … für Kinder, Männer, Frauen sind die Seifen eine witzige Überrschung
und für jeden kannst du die passenden Formen und Dank der riesen Auswahl an Duschgel
auch alle nur erdenklichen Düfte und Farben finden.

Viel Spass und Kreativität beim nachmachen.

….. und wie immer  – ich freu mich über Kommentare –
dadurch wird ein Blog erst interresant.      💕                        

Advertisements