Adventskalender – 4. Dezember


adventskalender 125

Ein liebes Hallo an alle, die vorbeischauen

Ich freue mich auf Weihnachten und auf die besonderen Dinge, die in der Adventszeit das Leben schön machen. Ich freue mich auch auf Weihnachten, weil es die Zeit ist, in der uns auf ganz besondere Art und Weise bewusst werden kann, daß Gott uns liebt.
Die Lichter, Überraschungen und Traditionen erinnern ja an Gottes Geschenke für die Menschen.
Durch Jesus Christus schenkt er uns seine Liebe, Frieden (auch den inneren Frieden, wenn es um uns herum nicht immer friedlich zugeht) und ewiges Leben.
Er ist bei uns – in den besonderen Momenten ebenso, wie an jedem ganz normalen Tag !

…. und hier noch ein Geschenk aus der Küche
Schokoladen-Brownies im Glas

adventskalender 127

Hier die Anleitung für eine Backmischung im 1 l Glas

In das Glas der Reihe nach folgende Zutaten schichten:
50 g brauener Zucker
80 g Puderzucker
50 g Kakao
50 g brauner Zucker
80 g Puderzucker
1 Prise Salz
50 g gemalene Haselnüsse
170 g Mehl mit 2 Teel. Backpulver vermischt
60 g Zartbitterschokolade
(wenn das Glas noch nicht voll ist, einfach mit Schokolade oder Kakao auffüllen)
zuschrauben – fertig

gestalte noch ein Etikett mit folgender Anleitung:

Anleitung:
Benötigt werden weitere Zutaten:
175g weiche Butter
4 Eier
3-4 Eßl. Milch (bei Bedarf)

Rezept:
1. die Butter mit den Eiern verquirlen
2. die Backmischung auf die Eiermasse
geben und vorsichtig vermischen, rühren
bis ein zähflüssiger Teig entsteht,
bei Bedarf etwas Milch unterrühren.
Ein Backblech fetten und den Teig darauf
streichen, daß der Boden etwa 4-5 cm
hoch bedeckt ist.
Im vorgeheizten Backofen den Teig ca.
30 Min. bei 170° backen.
Die abgekühlten Brownies  in Stücke
schneiden und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Diese Anleitung kannst du mit einem Band am Glas festmachen oder auf die Vorderseite kleben,
lass deiner Kreativität freien Lauf.
Dieses Rezept sieht auch in einer 1 l Milchflasche schön aus.

Ich wünsche Euch einen schönen 4. Advent

(bei uns im Süden wird er sonnig, die ersten Strahlen blinzeln durch die Wolken )

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Adventskalender – 4. Dezember

  1. sehr schön..die Idee mit den Backzutaten habe ich jetzt schon so oft gesehen…mittlerweile überlege ich auch, ob ich so etwas zu Weihnachten verschenken sollte..sie sehen einfach super aus 🙂 VLG Bettina

    Gefällt mir

  2. Genau so ging es mir auch – immer wieder nahm ich mir vor, so ein Mitbringsel aus der Küche zu machen und immer ging die Adventszeit vorüber und das Glas war immer noch leer 🙂
    Also einfach mal alle Zutaten bereitstellen und loslegen – hinterher bist du richitg stolz – grins
    lieben Gruss
    Renate

    Gefällt mir

    1. liebe Judith,
      danke – ist schnell und einfach gemacht – auf unserem Hofmarkt am 2. Advent, waren die 10 Gläser innerhalb von 30 Min. ausverkauft … meine Tochter hat sich geärgert, dass wir nicht viel viel mehr gemacht haben.
      Ist ein total nettes Geschenk für Backfaule wie mich !!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s